Organigramm
Organigramm BÜRGER-HELFEN-BÜRGERN e.V. Hamburg
Wir unterstützen
Prima im Tide TV
Sponsoren für Hamburg TIDE TV im Job-Cafè Billstedt

Engagement Hamburg

Team FreiwilligenBörseHamburg lädt ein zur 4. Veranstaltung der Hamburger Informationsreihe „Interkultureller Dialog“ am 7. Dezember 2018 in der Zeit von 16:00 bis 18:30 Uhr.

Behandelt wird diesmal das Thema „Wahrheit und Toleranz in den Religionen (Christentum, Judentum, Islam)“.

Für alle Informationen zu dieser Veranstaltung klicken Sie bitte auf das folgende Bild.
Weiterlesen

In den letzten Wochen des Sommers 2018 legte das Team der FreiwilligenBörseHamburg in puncto Öffentlichkeitsarbeit nochmal richtig los. Hier ein kleiner Ausschnitt aus unserem vollen Programm:

Team FreiwilligenBörseHamburg beim Konzert für Toleranz 2018Am 18. August waren wir beim Konzert für Toleranz in Hamburg-Wandsbek mit dabei und informierten an unserem eigenen Infostand zum Thema Ehrenamt in der Hansestadt. Unter der Devise „Menschen stärken Menschen“ und „Mit dir geht mehr!“ waren wie immer auch viele freiwillig-ehrenamtliche Helfer vor Ort und verteilten u.a. gesponserte Schulrucksäcke.

Team FreiwilligenBörseHamburg beim Tag der offenen Tür der Bundesregierung 26. August 2018 Menschen stärken MenschenAm 25. und 26. August konnte sich unser Team beim Tag der offenen Tür der Bundesregierung in Berlin im Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend vor Ort vorstellen. An einem eigenen Infostand im Innenhof wurde das Projekt „Menschen stärken Menschen“ präsentiert. Zu diesem herausragenden Projekt, das Ehrenamt fördert und dadurch Demokratie stärkt, hat unser Team den interessierten Bürgern an diesem Tag Rede und Antwort gestanden. Weiterlesen

Team FreiwilligenBörseHamburg lädt ein zur 3. Veranstaltung der Hamburger Informationsreihe „Interkultureller Dialog“ am 5. Oktober 2018 in der Zeit von 16:00 bis 18:30 Uhr.

Behandelt wird diesmal das Thema „Stellung der Frau aus islamischer Sicht“.

Für alle Informationen zu dieser Veranstaltung klicken Sie bitte auf das folgende Bild.
Weiterlesen

Bald ist es wieder soweit: Die nicht nur für jeden Besucher Hamburgs reizvollen und denkmalgeschützten Colonnaden nahe der Alster füllen sich anlässlich des verkaufsoffenen Sonntags am 23. September 2018 mit den zahlreichen Farben einer bunten Palette aus Engagement, Kunst & Kultur, Musik und bei Groß und Klein beliebten Attraktionen.

Team FreiwilligenBörseHamburg hat wiederholt in Kooperation mit dem Trägerverbund Colonnaden e.V. gerufen, und viele Engagierte, Künstler und Musiker haben sich gemeldet, um dabei zu sein, wenn es heißt, das Thema „Filmfest Vorspann“ am vorletzten verkaufsoffenen Sonntag des Jahres 2018 auf die Straße zu bringen. Viele ehrenamtliche Helfer, u.a. unser Mentee Adnan Alsid Ahmed, werden uns wieder tatkräftig unterstützen beim Auf- und Abbau sowie beim Betreuen unseres eigenen Infostandes am Infomobil. Alte und neue Freunde und Unterstützer der FreiwilligenBörseHamburg sind am 23.9. dabei, wenn es auf der wohl anmutigsten Meile Hamburgs darum geht, das Thema des verkaufsoffenen Sonntags auf ganz eigene Weise zu präsentieren und gleichzeitig auf die bunte Vielfalt aufmerksam zu machen, die Vereine und Organisationen Hand in Hand mit Künstlern, Musikern und anderen freiwillig-ehrenamtlich Angetretenen auf die Beine stellen können. Weiterlesen

Team FreiwilligenBörseHamburg freut sich auf den nächsten verkaufsoffenen Sonntag am 23. September 2018.

Denn da ist es wieder soweit: Auf den beliebten Colonnaden in der Innenstadt präsentieren sich den Passanten neben Vereinen und Kunstschaffenden auch wieder viele kleine und große Attraktionen zum Mitmachen. Ein buntes Programm für Groß und Klein erwartet den neugierigen Besucher in der Zeit von 13 bis 18 Uhr. Auch die allseits bekannte Kinderlounge vom Alstervergnügen wird wie immer vor Ort sein samt Kinderschminken, Kochen, Backen und Basteln mit Kindern, kleinen gesponserten Give-aways am Glücksrad und vielem mehr. Das Thema des verkaufsoffenen Sonntags am 23. September 2018 ist übrigens „Filmfest Vorspann“. Weiterlesen

Die FreiwilligenBörseHamburg will mit der Schaffung einer großen Online-Themenplattform zum großen Sprung in die digitale Welt ansetzen. Anlässlich eines Vortrages des renommierten Berliner Digital-Experten André Lönser, zu dem die FreiwilligenBörseHamburg mit Unterstützung der Handelskammer am vergangenen Dienstag im Hause der Kammer eingeladen hatte, erklärte der Bernd P. Holst, Vorstandsvorsitzender des Trägervereins BÜRGERHELFENBÜRGERN e.V. HAMBURG: „Herr Lönser hat deutlich gemacht, wie Unternehmen sich moderne Digitaltechnologie zunutze machen können, um zu ihren jeweiligen Themen im Internet Millionen-Besucherströme zu generieren und so eine 100-Prozent-Relevanz und damit die Marktführerschaft in ihrer Branche zu gewinnen. Weiterlesen

In Hamburg sagt man Tschüss, manchmal auch zu den eigenen über(t)schüssigen Pfunden. Ein Hamburger namens Jens-Peter Hillers jedoch wollte mehr tun als nur das und hatte plötzlich eine richtig gute Idee, mit der er spontan viele seiner Mitmenschen ansteckte.

Hillers (58, Dipl.-Ing., Informatik), der seit März 2017 Mitglied der Bezirksversammlung Hamburg Mitte (SPD) und für den Wahlkreis Borgfelde, Hammerbrook, Rothenburgsort und St. Georg ist, nimmt selbst seit dem 19. März 2018 an einem Programm am Adipositas Zentrum im Wilhelmsburger Krankenhaus Groß-Sand teil. Sein Startgewicht betrug stattliche 174,4 Kilo. Nach der ersten Phase des Fastens, bei der er ganze 31 Kilo verlor, überlegte der große Hamburger mit dem langen, weißen Rauschebart, wie er außer im heimischen Spiegel sein bisheriges Ergebnis augenscheinlich machen kann. Mit seinem Erfolg Mut zu machen, andere anzustecken und vor allem gleichzeitig denen unter die Arme zu greifen, die sich gesundes Essen nicht jeden Tag leisten können, das war ihm mindestens genau so wichtig wie die Verringerung seines eigenen Körpergewichts. Schließlich ist Jens-Peter Hillers jemand, der beim Wort „nehmen“ auch immer sofort an „geben“ denkt. Weiterlesen

Das Team der FreiwilligenBörseHamburg freut sich über das Grußwort des Ersten Bürgermeisters der Freien und Hansestadt Hamburg Peter Tschentscher für die Engagement-Datenbank-Hamburg www.engagement-hamburg.de.

Lesen Sie das Grußwort hier:
http://www.engagement-hamburg.de/Grusswort-des-Ersten-Buergermeisters.pdf

Die Engagement-Datenbank-Hamburg ist neben „Mentoring Group“, „Job–Cafè | Billstedt–Hamm–Horn“, „Mobiler Bürgerservice“, „Menschen stärken Menschen“, „Dialoge im Stadtteil“, „HelferTeam Rothenburgsort“ ein Projekt der FreiwilligenBörseHamburg und gehört zu unseren Kernaufgaben. Unsere Engagement-Datenbank-Hamburg ist bei Google stets deutschlandweit unter den top gelisteten Datenbanken zu finden. Sie zeigt transparent unterschiedlichste Organisationen mit Kontaktdaten, Projektbeschreibungen und Aufgaben fürs Engagement. Weiterlesen

Der Trägerverein BÜRGERHELFENBÜRGERN e.V. HAMBURG und Team FreiwilligenBörseHamburg freuen sich über die Ehrung durch das Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) zum Mitglied des Monats Juli 2018.

Auf der Internetpräsenz des Bundesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement ist zu lesen:

„Der Verein Bürger helfen Bürgern e.V. ist Träger der FreiwilligenBörseHamburg. Etwa 160 Menschen bündeln und bewerben ehrenamtliches und freiwilliges Engagement in der Metropolregion Hamburg. Im Zentrum dieser Arbeit steht die Engagementdatenbank, die transparent über Möglichkeiten des Engagements in den unterschiedlichsten Organisationen informiert. Ganz im Sinne des eigenen Namens unterstützt der Verein mit einer Mentoring-Group und im Rahmen des Programms »Menschen stärken Menschen« das Engagement von PatInnen und MentorInnen für SchülerInnen sowie Geflüchtete. Dies sind nur einige Projekte des Vereins, der auch in den Stadtteilen Hamburgs präsent ist und dort bürgerschaftliches Engagement unterstützt. Eine wichtige Arbeit, damit das Engagement in Hamburg stets »guten Wind in den Segeln hat«.“ Weiterlesen

Team FreiwilligenBörseHamburg und Institut für Human- und Islamwissenschaften schaffen Plattform für interkulturellen Dialog

Kultur ist das, womit Menschen sich identifizieren, worüber sie sich definieren und was sie zu allen Zeiten sowohl zusammengehalten, gehindert und gespalten als auch inspiriert und vereint hat. So manch einen veranlasst gerade die fremde Kultur, noch größer, noch weiter und noch bunter zu denken und zu leben, vor allem freier als vorher.

Doch Freiheit kann nicht ohne die Toleranz fordernde bunte Vielfalt, denn sonst ist sie keine Freiheit mehr, sondern deren genaues Gegenteil. Das ist bekannt. Bunte Vielfalt jedoch braucht nicht nur Toleranz, sondern vor allem Verstehen. Das Verstehen wiederum bedarf der dauernden Analyse, des Abwägens, der Verständigung, des Dialogs, des Hinterfragens und Erklärens. In Anbetracht der enormen kulturellen Vielfalt auf kleinstem Raum in Hamburg helfen da nicht nur Wegweiser in Form von Broschüren, Schildern und Gesetzestexten, sondern vor allem sind die Menschen wichtig, die bereit sind, aufeinander zuzugehen, um Gemeinsamkeiten zu entdecken und so den zukunftsweisenden roten Faden zu knüpfen, an dessen Fortbestehen auch morgen und übermorgen noch irgendwie alle beteiligt sein wollen und dürfen. Weiterlesen

Menschen stärken Menschen Engagement-Kampagne Mit Dir geht mehr!
Frank Horch
Referenzschreiben des Senators Frank Horch

Um das vollständige Referenzschreiben des Senators Frank Horch zu lesen, klicken Sie bitte auf das Bild.
Engagementwoche
Veranstaltungen der FreiwilligenBörseHamburg in der Woche des Engagements
Beitragsarchiv
Unsere Standorte
Die Standorte der FreiwilligenBörseHamburg
Mitmachen
Veranstaltungen der FreiwilligenBörseHamburg - Sei dabei!
Flyer & Rollup
Flyer FreiwilligenBörseHamburg Rollup der FreiwilligenBörseHamburg